TSC verpasst Sprung nach weiter oben

TSC Neuendettelsau – SC Wernsbach-Weihenzell 0:0 (0:0)

Von Beginn an verteidigten die Gäste mit elf Mann tief und lauerten nur auf Konter. Der TSC schob die Kugel wie im Handball um den Strafraum der Gäste und versuchte die Lücke zu finden. Dies gestaltete sich jedoch schwierig. Christopher Korn versuchte es zweimal, scheiterte jedoch. TSC-Keeper Tobias Hönig musste sich in Durchgang eins zur einmal auszeichnen. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild der SC stand tief und hoffte auf seine schnellen Stürmer. Der TSC hatte gefüllte 80% Ballbesitz. Gerade in der Schlussphase häuften sich dann die Torchancen für den heimischen TSC. Jedoch wollte kein Treffer gelingen. Die beste Chance dabei vereitelte SC-Keeper Volkan Mertkan kurz vor Ende mit einer Parade gegen Mehmet Ceyhan, der aus 8 Metern abschloss.

Torfolge: —

Bes.Vork.: —

 

TSC verpasst Sprung nach weiter oben