Die F2 konnte ihr Heimspiel gegen Weidenbach verdient mit 5:2 gewinnen. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit (2:2) drehte der TSC, unterstützt von den anwesenden Fans, in der zweiten Hälfte auf, schoss drei Tore in Folge und lies danach nichts mehr anbrennen. Die Mannschaft und die Betreuer freuen sich sehr über den Sieg im vorletzten Saisonspiel.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.