C1-Jugend Trainingslager beim SV Seligenporten 2k18

Am Mittwoch, den 05.09.2018 machte sich die C 1-Jugend des TSC Neuendettelsau in Richtung Seligenporten auf den Weg ins Trainingslager. Neben Trainingseinheiten, Stand der Teamgeist mit an erster Stelle der kommenden 3 Tage.

Die Mannschaft fand beste Bedingungen in Seligenporten vor. Das Vereinsheim vom ortsansässigen Schützenverein war unser Zuhause zum Essen und zum Übernachten. Am Sportgelände des SV Seligenporten konnten wir im alten Stadion trainieren und alle Freizeitangebote nutzen. Hier Stand uns ein Beach Soccer und Beach Volleyball Feld zur Verfügung.

Am Mittwoch begannen wir mit einer Trainingseinheit. Nach dem Mittagessen wurde Beach – Soccer sowie Beach – Volleyball gespielt. Am Abend spielten wir ein Vorbereitungsspiel gegen den Nachbarn aus Pyrbaum. Dieses konnten wir mit 3:2 für uns entscheiden obwohl wir bereits nach 10 Minuten mit 0:2 zurück lagen. Wir mussten jedoch diesen Sieg teuer bezahlen da sich Magnus (Maggi) Egelkraut schwer verletzte. Somit mussten wir sehr lange mit 10 Mann spielen. Ein großes Lob geht an die Sportfreunde nach Pyrbaum. Danke für die Erste Hilfe am Sportplatz und für das faire Spiel.

Nach dem Spiel besuchten wir das Bayernliga Pokalspiel des SV Seligenporten vs. TSV Rain / Lech. Auch der SVS konnte nach einem 0:2 Rückstand das Spiel drehen und wir sahen in der 2. Halbzeit ein sehr emotionales Spiel.

Den Donnerstag nutzen wir um uns zu regenerieren und arbeiteten mit der Taktiktafel und weiteren Trainingseinheiten. Das Länderspiel verfolgten wir im Sportheim des SVS auf Großbildleinwand. Der Abend wurde durch eine Nachtwanderung und Kartenspiele abgerundet und die Diskussion über eine Verlängerung bis Freitagnachmittag wurde erfolgreich vom Team durchgesetzt.

Somit kamen die Kinder am Freitag nochmals zu einer lockeren Trainingseinheit und zum Beach Volleyball Spiel – die Qualität wurde auch hier verbessert. Natürlich versuchte sich das Team auch im Wikinger Schach gegen das Betreuer-Team zu etablieren.

Abschluss unserer Vorbereitungszeit war nach der Spielabsage vom TV 48 Schwabach ein Besuch im Nova Mare.

Unseren Verletzen Tino und Maggi wünschen wir gute Besserung und baldige Genesung!!!!!!!!!!

Teilnehmer:
Benedikt Schlund, Jan Scheuerpflug, Jan Siemandel, Julia Heid, Kilian Kress, Linus Zuber, Magnus Egelkraut, Mario Jeutner, Oliver Moll, Rafael Salazar, Robin Hahn und Tino Holzapfel
Trainer:
Udo Heid
Betreuer:
Kerstin Heid, Anke Weinzierl, Fabian Heid und Jürgen Hahn

Unser Dank geht an dem Schützenverein SKT Seligenporten, an den SV Seligenporten sowie A. und W. Heid für die schönen Tage.

 

Sportheim SV Seligenporten
Stadion SV Seligenporten
SKT Seligenporten – Schützenheim
fiebern mit dem SV Seligenporten
Sportlergruß beim TSV Pyrbaum
Beach Volleball
C1-Jugend Trainingslager beim SV Seligenporten 2k18
Markiert in: