4 Spiele – Leider nur 1 Sieg

Die U13 des TSC kam in den letzten 4 Spielen leider nur einmal zu etwas zählbarem. Davon gingen 3 Spiele, alle daheim, gegen AN-Eyb mit 1:3, gegen die SG Fortuna Neuses/Burgoberbach mit 0:1, und gegen die SG Dombühl/Schillingsfürst mit 1:2 verloren.

In diesen 3 Spielen war man nicht wirklich schlechter als der Gegner, konnte jedoch auch nicht ganz überzeugen, hatte nicht das nötige Glück beim Abschluss und steht hier leider ohne Punkte da. In allen 3 Spielen wäre am Ende jeweils ein Unentschieden das gerechte Ergebnis aufgrund des Spielververlaufs gewesen.

In Dinkelsbühl konnte man jedoch wieder 3 Punkte auf eigener Seite verbuchen als man sich mit 3:2 bei den Sportfreunden durchsetzte. Auch hier konnte man im Abschluss nicht ganz überzeugen war jedoch über das gesamte Spiel das bessere Team, mit wesentlich mehr Spielanteilen und guten Abschlussmöglichkeiten. Wodurch der Sieg auch völlig verdient ist.

Fazit für die Hinrunde: Mit etwas mehr Konstanz und Glück stünden mehr als die aktuell erreichten 15 Punkte zu Buche und damit auch eine bessere Platzierung in der Tabelle. Aber wir gehen voller Zuversicht in die am 14.3.20 startende Rückrunde.

Jetzt heißt es erstmal Budenzauber und HKM, mit Start beim Hallenturnier der  TSG Roth am 30.11.19

4 Spiele – Leider nur 1 Sieg